Aktuelles

Featured

NRW: Gut ein Drittel der Erwachsenen hatte 2022 ein Ehrenamt

Beschreibung:

 

1,3 Millionen Personen waren in religiösen Gemeinschaften aktiv und

1,2 Millionen im sozialen Sektor.

Schlagworte:

Ehrenamt, Freiwillig, Zeitaufwand

 

Thematisch zugehörige Infografiken und/oder -tabellen finden Sie – sofern

vorhanden – in der Onlineversion der Pressemitteilung unter

https://www.it.nrw/nrw-gut-ein-drittel-der-erwachsenen-hatte-2022-ein-ehrenamt-126570

Nachricht:

Düsseldorf (IT.NRW). 5,1 Millionen Erwachsene in Nordrhein-Westfalen gingen im

Jahr 2022 einer ehrenamtlichen Tätigkeit nach. Wie Information und Technik

Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, waren laut

Zeitverwendungserhebung Frauen mit

36,6 Prozent etwas häufiger ehrenamtlich aktiv als Männer mit

32,7 Prozent.

 

Die meisten Menschen sind ehrenamtlich in Kirchen und religiösen Gemeinschaften

tätig

 

In Kirchen und religiösen Gemeinschaften in NRW sind mit

1,3 Millionen die meisten Menschen ehrenamtlich tätig, gefolgt von

1,2 Millionen im sozialen Sektor und 0,9 Millionen im Sport. Die kleinste Gruppe

bilden die ehrenamtlich Engagierten im Bereich Umwelt und Tierschutz mit 0,4

Millionen.

 

Fast 30 Prozent der Menschen mit Ehrenamt investierten mehr als elf Stunden im

Monat

 

Die größte Gruppe der Erwachsenen in NRW (28,1 Prozent) war „weniger als 3

Stunden pro Monat” im Einsatz, während sich etwa genauso viele (27,9 Prozent)

der Kategorie „11 Stunden und mehr”

zuordneten. 22,8 Prozent gaben an „3 bis 5 Stunden” und

21,2 Prozent „6 bis 10 Stunden” pro Monat ein Ehrenamt zu besetzen. Im Rahmen

der „Zeitverwendungserhebung” werden die Angaben von Personen im Alter von 18

Jahren und älter abgebildet, die mindestens ein Ehrenamt ausüben. Beschrieben

wird die monatliche Aktivität in Stunden.

 

Die Statistik der Zeitverwendungserhebung (ZVE) findet alle zehn Jahre statt und

liefert Angaben zu den vollständigen zeitlichen privaten und beruflichen

Aufwänden der NRW-Bevölkerung ab zehn Jahren.

Inhaltliche Schwerpunkte sind u. a. Erwerbsarbeit/unbezahlte Arbeit,

Kinderbetreuung, Pflege von Angehörigen/haushaltsexternen Personen, subjektives

Zeitempfinden, Unterstützungsleistungen haushaltsexterner Dienstleister/Personen

sowie empfundene Einsamkeit. Die Ergebnisse des Berichtsjahres 2022 basieren auf

den Aufzeichnungen von 4 210 Personen ab zehn Jahren, die auf rund 16 Millionen

Personen in Nordrhein-Westfalen hochgerechnet wurden.

 

IT.NRW erhebt und veröffentlicht als Statistisches Landesamt zuverlässige und

objektive Daten für das Bundesland Nordrhein-Westfalen für mehr als 300

Statistiken auf gesetzlicher Grundlage. Dies ist dank der zuverlässigen

Meldungen der Befragten möglich, die damit einen wichtigen Beitrag für unsere

Gesellschaft leisten. Aussagekräftige statistische Daten dienen als Grundlage

für politische, wirtschaftliche und soziale Entscheidungen. Sie stehen auch der

Wissenschaft und allen Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung. (IT.NRW)

 

(216 / 24) Düsseldorf, den 11. Juli 2024

Featured

NRW: Eintrittspreise für Schwimmbäder sind im Vergleich zum Vorjahr um 6,6 Prozent gestiegen

Auch die Preise für Kekse, Speiseeis, Limo und Badekleidung sind höher als im letzten Jahr.

Düsseldorf (IT.NRW). Die Eintrittspreise für Schwimmbäder sind in Nordrhein-Westfalen zwischen Juni 2023 und Juni 2024 um 6,6 Prozent gestiegen.

Featured

Christian Haase MdB: Gleichwertigkeitsbericht der Bundesregierung ist Armutszeugnis

Pressestatement, 3.7.2024

 

Anlässlich der Vorstellung des Gleichwertigkeitsberichtes der Bundesregierung heute äußert sich Christian Haase, Bundesvorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU und CSU (KPV) sowie haushaltspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion:

„Gleichwertige Lebensverhältnisse sind ein Grundpfeiler unserer Demokratie und eine Frage der sozialen Gerechtigkeit. Es ist unsere Pflicht, dafür zu sorgen, dass alle Menschen in Deutschland, unabhängig von ihrem Wohnort, die gleichen Chancen auf ein gutes und sicheres Leben haben.