Kontakt:    02361 58990

Medieninformation, 17. April 2024
LKT-Statement zur Verkehrsministerkonferenz Deutschlandticket: NRW-Kreise fordern dauerhafte Finanzierungsgarantie

Düsseldorf – Der Landkreistag NRW fordert ein Ende der Hängepartie beim Deutschlandticket. Ohne verbindliche Finanzierung durch Bund und Länder drohe ein Flickenteppich. Bund und Land dürfen sich nicht aus der Verantwortung ziehen. „Das Deutschlandticket seht auch knapp ein Jahr nach Einführung auf der Kippe. Weder Tarifanpassungen für dieses Jahr noch ein Ausstieg aus dem Tarif sind vom Tisch“, warnt der Hauptgeschäftsführer des Landkreistags NRW (LKT NRW), Dr. Martin Klein.

Weiterlesen

Hauptgeschäftsführer Christof Sommer zu aktuellen Prognosen der Bertelsmann Stiftung

StGB NRW-Statement
Düsseldorf, 09.04.2024

Nach einer Studie der Bertelsmann Stiftung ist in Nordrhein-Westfalen bis 20240 ein Rückgang der Bevölkerungszahl um etwa eine viertel Million Menschen zu erwarten. Der Anteil der Älteren ab 65 Jahren soll um 300.000 Personen steigen.

Dazu sagte Hauptgeschäftsführer Christof Sommer:

"Die demografische Entwicklung spielt für kommunales Planen und Handeln eine zentrale Rolle, denn sie hat Auswirkungen auf alle Lebensbereiche. Es geht dabei um eine Infrastruktur, die den Bedürfnissen der Menschen vor Ort gerecht wird. Das ist eine echte Herausforderung, denn Bedürfnisse ändern sich, angefangen beim Kindergarten bis zum Pflegeheim.

Weiterlesen

Düsseldorf (IT.NRW). In NRW gab es im Jahr 2023 insgesamt knapp 3,5 Millionen Einpersonenhaushalte. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt auf Basis erster Ergebnisse des Mikrozensus 2023 weiter mitteilt, entsprach dies einem Anteil von 40,0 Prozent an den insgesamt 8,72 Millionen Haushalten in NRW. Rund ein Drittel (33,9 Prozent) der nordrhein-westfälischen Haushalte waren Zweipersonenhaushalte, 11,9 Prozent Dreipersonenhaushalte und 9,9 Prozent Vierpersonenhaushalte.

Weiterlesen

Düsseldorf (IT.NRW). Im Jahr 2023 sind in Nordrhein-Westfalen 94 826 Gigawattstunden Strom erzeugt und in das Netz zur allgemeinen Versorgung eingespeist worden. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt anhand der Monatserhebung über die Stromein- und ausspeisung bei Netzbetreibern mitteilt, stammte mit 23 223 Gigawattstunden knapp ein Viertel  (24,5 Prozent) des Stroms aus erneuerbaren Energieträgern.

Weiterlesen

05.04.2024

AG Kommunalpolitik der CDU/CSU-Bundestagsfraktion stößt Diskussion über zukunftsfähige Kommunalfinanzen an

Die Regierungsfraktionen haben eine größere Fachkonferenz zur Diskussion einer nachhaltigen Finanzierung für die kommunale Ebene angekündigt. Dazu erklärt die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Petra Nicolaisen: 

 „Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes haben die Kommunen im vergangenen Jahr erstmals seit dem Jahr 2011 wieder einen negativen Gesamtsaldo ausgewiesen.

Weiterlesen

Jetzt lesen!

rep004

 

KOPO

Kommunalpolitische Blätter

Newsletter